1. Kadersichtungsturnier für den sächsische Poolnachwuchs

Auch dieses 8-Ballturnier war wieder fest in der Hand der Jugendspieler des POOL 2000.
Nach wie vor Platz eins an Clemens Ebert (u.a. 5:2 gegen Niklas Illing, PSC Dresden, 5:0 gegen Nik Damme, Team Vogtland), Anton Eckert wendete das Blatt gegen Hekmat (alle drei POOL 2000) holt sich den Silberpokal während Hekmat souverän 5:1 die Oberhand über Nik behielt und dritter wurde.  Niklas kam diesmal nur auf Platz fünf.
Pascal Veit (POOL 2000) belegt Platz sechs und Luca Barth (9 J., POOL 2000) noch und da meinte auch Landesjugendwärtin Simone Meinhold, Betonung liegt auf dem Wort noch, den Platz acht.

Herzlichen Glückwunsch !

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Allgemein, Jugend, Pool. Seite zu Favoriten hinzufügen.

Comments are closed.