1. Runde Landesjugendmeisterschaft Pool

Auf ging es zur ersten Runde der Landesjugendmeisterschaften, straff in Hinblick auf die Quali für die Deutsche Meisterschaft.
Eine etwas öde Landschaft im Revier der A-Jugend (U19) mit einem Starter aus Bautzen, der selbst im B-Jugend Feld (U17) keinen Stich sah.
Anders bei der U17. Hier leuchtet einsam der Stern des Christian Fröhlich am sächsischen Billardhimmel und wir alle hoffen, dass es 2016 mal mit einem DM-Titel klappt.
hinter Christian gruppieren sich drei Sportler auf einer Valance, Nick Damme (Team Vogtland), Nicklas Illner (PSC Dresden) und unser Clemens Ebert. Da kann jeder jeden schlagen, was auch geschah.
Anton Eckert konnte Anschlusswerte erzielen und Pascal Veit sollte künftig beim Training etwas weniger verbal in Erscheinung treten und so auch bessere Leistungen auf den Tisch bringen.
Leider war bei den Mädels nur eine Uhyster Starterin angetreten. Da fehlt etwas und zwar vorallem die niedergelegte Nachwuchsarbeit in Uhyst. Schade !!!

Also kurz gesagt, Clemens zweimal Bronze und Anton einen dritten und einen fünften Rang. Das war der Anfang, am Wochenende 28./29.Nov. geht es in die zweite Runde.

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Allgemein, Jugend, Pool. Seite zu Favoriten hinzufügen.

Comments are closed.