1. Teil der Landesjugendmeisterschaft 2011/12 Pool

Thimo Troks, Henning Schneider, Tommy Pohling, Ramon Geissler und Anton Eckert reisten vergangenes Wochenende nach Uhyst an der schoenen Spree, um  sich Landesmeisterschaftsmedaillen beim Poolbillard zu angeln.
Und siehe da, das konnten sie wieder mal sehr gut.
In Uhyst ging nur die Jugend-B an den Start.

Beim 9-Ballturnier beteiligten sich immerhin 10 Jungen und 4 Mädchen. Bei den Mädchen gewann erwartungsgemäss Vanessa Kubicki vom Gastgeber BSV Uhyst vor einer Sportlerin von Siralos Chemnitz
Das Starterfeld der männlichen Jugend setzte sich aus zwei Kegelbillardspielern aus Bautzen, drei Startern aus Uhyst und unseren fünf Jungs zusammen.
Souveraener Spieler des gesamten Turniers: Thimo Troks! Sein Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr und er spielte richtig gutes 9-Ball. Schade, dass Henning und Thimo durch ein unglueckliches Los schon im Halbfinale aufeinander trafen, sonst waere sicher auch fuer Henning Silber drin gewesen (wo, in der Spree? Nein, im Turnier). Auf Platz 2 gelangte der erst 11 jaehrige Max Schneider vom BSV Uhyst durch gnadenlose Bestrafung der Fehler der Gegener. Nur im Finale gegen Thimo gabs dann nichts mehr zu bestrafen und wir hatten einen ersten Goldmedaillengewinner!
Ramon erkaempfte hinter Henning den vierten Platz und Anton und Tommy wurden beide Fuenfter.

Das 14/1-Turnier am Sonntag gewann bei der weiblichen Jugend wieder Vanessa vor ihrer Mannschaftskameradin.
Gleichfalls souveraen holte sich Thimo wieder den Titel und hatte nur im Finale gegen Henning eine spannende Druckperiode zu ueberstehen, aus der er sich mit einer höheren Aufnahme befreien konnte.
Ramon nahm kampfstark das Geschick in seine Haende und errang Platz drei und auch Tommy konnte sich als Fuenfter gut platzieren.

Summa summarum wieder mal ein gelungener Auftritt unserer Jugendabteilung. Der zweite Teil der Meisterschaft folgt am 3. u. 4. Dez. bei uns im Pool und vielleicht schaut ihr dann mal mit rein in das Turnier!
Ergebnisse: 2x Gold; 1x Silber; 2x Bronze; 1x Vierter; 3x Fünfter (5 von 6 moeglichen Medaillen; 9 von 10 moeglichen Platzierungen)

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Jugend, Pool. Seite zu Favoriten hinzufügen.

Hinterlasse eine Antwort