Deutsche Jugendmeisterschaft Pool

Nun gibt es keine weiteren Heldentaten von Clemens und den anderen sächsischen Teilnehmern zu berichten.
Aber wir können stolz auf den erreichten 5. Platz im 14/1 Turnier sein. Allein die Tatsache dass unserer “Sachsenexpress” Christian Fröhlich im Meisterschaftsverlauf keinen weiteren Medaillenplatz erringen konnte, er beherrscht mit seinem Können immerhin die sächsische Oberliga der Frauen und Männer in der Spitze mit (eine Niederlage im bisherigen Oberligaverlauf), läßt klar werden welch steifer Wind in dieser Altersklasse auf Spitzenniveau weht. Leider reichte es für Christian nur noch zu einem fünften und zwei neunten Plätze im 8, 9, und 10-Ball.
Dies wertet Clemis Leistung, glaube ich, noch einmal auf, weist aber zu einem steinigen und mit viel Traingsfleiß gepflasterten Weg für das kommende Jahr. Er hat aufgrund seiner Alters noch die nächsten drei Jahre die Chance in dieser Altersklasse an den Start zu gehen.
Zunächst die Analyse und dann die zwingenden Maßnahmen für eine Weiterentwicklung.
Dank für die Assistenz zur Sport- und Persönlichkeitsformung von Clemens an Sven Wenkheimer und nach Gera zu Tom Damm, an die Eltern und an den Sportverein Pool 2000 der das mit der Gesamtheit seiner Mitglieder ermöglicht hat.

Gunter Fritzsche
Verantwortlicher Jugendarbeit beim Pool 2000 eV.

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Allgemein, Jugend, Pool. Seite zu Favoriten hinzufügen.

Comments are closed.