Deutsche Jugendmeisterschaft Poolbillard 2017

Nach der Goldmedaille von Sebl Ludwig und der Bronzemedaille von Janet Hummel holt unser vierzehnjähriger Clemens Ebert ein Edelmetall (Bronze) bei den Deutschen Meisterschaften bei den U17-Jährigen.
Nach seinem erneuten 5. Platz im 14/1 endlos der erste richtige Durchbruch in eine neue Valance. Clemens kann noch zwei Jahre in der Jugend B starten.
Herzlichen Glückwunsch an Clemens und seinen Trainer Gunter Fritzsche, der ihn seit über sechs Jahren betreut.
Für Anton Eckert war es erwartungsgemäß schwerer in der U19 zu bestehen. Trotzdem freuen wir uns zum ersten Mal zwei Starter bei der Jugend DM dabei gehabt zu haben.

Für beide weiterhin viel Erfolg in ihrer Laufbahn.

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Allgemein, Jugend, Pool. Seite zu Favoriten hinzufügen.

Comments are closed.