Drei Siege am Verbandsligaspieltag

Ja, da hat er es allen gezeigt wie so etwas geht. In herausragender Form präsentierte sich Sascha Wisatzke am letzten Wochenende. Obwohl er in den letzten Wochen an einer Formschwäche litt und mit seinem Spiel unzufrieden war (genau wie ich darueber, dass er deswegen nicht bei den Jugendmeisterschaften an den Start ging) tauchte er am Wochenende wie Phoenix aus der Asche wieder auf.
Und das nicht irgendwie ! Nach zwei Siegen gegen den “Neueinkauf” Ronny Hippe holte er zum ganz grossem Schlag aus und bezwang den vielleicht besten Spieler der Verbandsliga Tobias Sachse in der 21. Aufnahme beim 14/1 endlos mit sage und schreibe 100 : 43 (!!!). Riesig, und das sollte ihm für die Männerqualifikation zur Landesmeisterschaft Mut genug geben.

Bravo !!!

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Jugend, Pool. Seite zu Favoriten hinzufügen.

Hinterlasse eine Antwort