Saisonabschluss 2014 Oberliga

Die Saison ist rum und der Ligafavorit Joker hat sich ohne verlorenes Spiel durchgesetzt. Viel Erfolg euch in der Regionalliga!

Wir bleiben noch ein bisschen in Sachsen und kämpfen nächstes Jahr um Platz 1 in der Oberliga mit den Mannschaften aus Meißen, dem BiBaBo, die dieses Jahr vor bzw. hinter uns in der Tabelle landeten. Auch die anderen Mannschaften werden es uns nicht leicht machen wollen und außerdem kommt aus der Verbandsliga noch das ungeschlagene Billardteam aus dem Vogtland in die Oberliga und möchte bestimmt auch ein Wort mitreden!

Der letzte Spieltag im BiBaBo kam nicht so richtig in Fahrt. Guy verlor knapp gegen einen gut spielenden Christian Pittasch, Guido gewann sein 14/1, ebenso wie ich. Sascha musste sich Mario Kuhfs, für uns und ihn unerwartetem, geschlagen geben; Zwischenstand 2:2. In Runde 2 kann lediglich Andrea ihr Spiel gegen Guido gewinnen, Guy gewinnt ziemlich schnell 7:0 gegen Mario, den er nur 4mal an den Tisch ließ. In der letzten Runde gewannen Guy und ich, worauf hin Sascha sein Spiel an Mario abschenkte, weil er es wohl nicht mehr ertrug, sich beim spielen zuzusehen. Danach konnte Guido sein Spiel noch knapp mit 9:8 gewinnen.

Da die erste Mannschaft aus dem BiBaBo in Meißen verloren hatte, haben wir zum Schluss noch Tabellenplatz 3, hinter Meißen inne.

Hier noch ein bisschen Statistik (aus der Billardarea).

Name Spiele G U V Quote HB
Sascha Wisatzke 36 26 0 10 72,22 % 51
Michael Götze 36 23 0 13 63,89 % 35
Guy Buss 30 16 0 14 53,33 % 27
Guido Bernhardt 29 15 0 14 51,72 % 20
Kevin Hönicke 18 7 0 11 38,89 % 14

Danke an alle, die mal ausgeholfen haben, wenn einer gefehlt hat (Patrick, Michael E.,  Dennis und vor allem Christian, der 2 wichtige Punkte gegen Döbeln ergattert hat!)

Gruß, Captain Micha.

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Pool. Seite zu Favoriten hinzufügen.

One Response to Saisonabschluss 2014 Oberliga

  1. Guy Buss schreibt:

    Super Saison,

    danke Jungs! Jeder Spieltag hat Spass gemacht, so soll es sein … und naechstes Jahr quetschen wir noch ein bisschen mehr aus uns, da geht noch was :-)

    Und natuerlich auch von mir Dank an alle Aushelfer! Cheers, Guy.

Hinterlasse eine Antwort