Sind wir wirklich nicht so gut wie die Tabelle es wiederspiegelt?

Rückblickend sehe ich das anders und kann eine positive Tendenz in unserer Mannschaft feststellen. Ich möchte keinen einzelnen hervorheben, sondern ALLE!
Zu Beginn der Saison haben wir angefangen gemeinsam zu trainieren, mit der Unterstützung von Dennis und vielen anderen haben wir unserer Technik und das Wissen über Snooker erweitern können. Wir sollten aber nicht von uns verlangen innerhalb so kurzer Zeit gleich Erfolge zu feiern, das ist leider nicht möglich. Der Weg ist entscheidend und die Weiterentwicklung. Deutlich zeigt, dass wir uns in 59 Decider gespielt haben, leider konnten wir nur 15 dabei gewinnen. Das zeigt zwei Seiten, uns fehlt noch die Erfahrung und das Selbstvertrauen vor allem im mentalen Bereich diese Spiele für uns zu gewinnen, aber auf der anderen Seite, das wir es unseren Gegnern nicht mehr so leicht machen und zwingen diese in einen Entscheidungsframe.
Es wird die Zeit kommen und wir werden diese Spiele gewinnen. Ich bin mir sicher, wenn die Mannschaft weiter an sich arbeitet im Training und im Zusammenhalt, das wir bald eine wesentliche bessere Position in der Liga inne haben werden. Sicherlich ist Limbach, Dresden oder unsere beiden Mannschaften noch kein Thema, aber die Distanz werden wir verkürzen.

In diesen Zusammenhang einen Glückwunsch an unsere 2. Mannschaft für den Vizemeister und für unsere 1. Mannschaft das nötige Glück um vielleicht den Aufstieg in die 1. Bundesliga zu erreichen.

Also Jungs, lasst uns weiter trainieren und in der nächsten Saison werden wir mehr Punkte erreichen können.

Liebe Grüße

MF André

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Snooker. Seite zu Favoriten hinzufügen.

Comments are closed.