Snooker 1. SL: Zweite rutsch auf letzten Tabellenplatz

Am vergangenen Samstag mussten wir nach Spremberg zum Auswärtsspiel beim Tabellendritten Neustadt II. Das Sonntagsspiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten wird erst am 13.03. nachgeholt.

Darko, Enrico und Hannes traten die längste Reise der Saison an. Und es setzte sich das fort, was uns schon die gesamte Saison verfolgt. Es läuft einfach nicht. Am Ende mussten wir mit einer 3:7 Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten mit dem Bewusstsein, dass es an vielen Stellen einfach glücklicher hätte laufen können. Auf Grund der anderen Ergebnisse liegen wir nun drei Punkte hinter dem PSC Dresden und einen Punkt hinter Hohenstein-Ernstthal auf dem letzten Platz. Mit einem Sieg im Nachholspiel könnte man die Abstiegsränge aber wieder verlassen.

Den Kampf haben wir längst angenommen. Nun geht es nur noch darum endlich wieder an den engen Stellen etwas Glück zu haben.

Hannes

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Snooker. Seite zu Favoriten hinzufügen.

Comments are closed.