Snooker 2.Bundesliga, Saisonabschluss

Die beiden letzten Spieltage standen an

Zuerst gegen den Tabellennachbarn aus Hof, quasi das Spiel um Platz drei.

Für uns traten Dennis, Andre´, Ohle und Enrico an.
Die erste Runde verlief sehr schlecht und es stand 0:4.
In der zweiten Runde gaben unsere Jungs alles, doch es reichte nicht mehr ganz.
Am Ende 5:3 für Hof.

Tag darauf war der Tabellenführer und Aufsteiger in die 1.Bundesliga aus Ilmenau zu Gast.
Für uns waren Dennis, Andre´, Ohle und Steffen am Start.
Die erste Runde verlief wieder nicht gut. 1:3
Die zweite Runde war erneut besser, aber es reichte nicht mehr zum Punktgewinn.
5:3 für Ilmenau.
Glückwunsch zum Aufstieg und viel Erfolg für die nächste Saison!
Dennis schoss mit einer grandiosen 85 sein Highbreak in der Liga. Glückwunsch!

Für uns leider ein enttäuschendes Wochenende.
Ohne jeden Punktgewinn rutschten wir noch von Platz 3 auf 5 ab, 2 Partien schlechter als Hagen, die somit noch auf Platz 4 hoch gingen. Hof Dritter und Köln Zweiter.
Absteiger sind Hamburg 2 und Magdeburg.

Da Hof am letzten Spieltag gegen Neustadt Remis gespielt hat, hätte uns ein Unentschieden gegen die Hofer zum halten des dritten Platzes gereicht. Man sieht also wie eng dass wieder zu ging.
Die Medaille knapp verpasst, nächstes Jahr auf ein Neues.

Trotzdem keine schlechte Saison für uns.
Eine weitere Saison in der 2.Bundesliga erwartet uns. Und dass zum neunten Mal hintereinander, glaube ich.

Dor oold Gäbbdn

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Allgemein, Snooker. Seite zu Favoriten hinzufügen.

Comments are closed.