Stippvisite in Bad Wildungen

Gestern früh sind meine Frau und ich nach Bad Wildungen gefahren, um unsere “Kämpfer” Janet und Roland bei den Deutschen Meisterschaften zu besuchen bzw. anzufeuern und moralisch zu unterstützen.                                                                                                       Leider konnten beide keine großen Erfolge feiern, aber dabei sein ist ja bekanntlich alles.   Ebenfalls konnten wir Hannes bei seiner Schiedsrichterprüfung beobachten und es gab natürlich jede Menge Billard in allen Spielarten. Am Abend sind wir dann noch gemeinsam Essen gegangen und haben den Tag gemütlich ausklingen lassen.                                         Für uns war es ein schöner Ausflug, an dem Ihr mit ein paar Bilder teilhaben könnt.   Leider ist die Bildqualität nicht die Beste, das Licht in der Wandelhalle gab nicht mehr her, aber ich denke die Stimmung kommt halbwegs rüber.

 

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Allgemein, Veranstaltungen. Seite zu Favoriten hinzufügen.

One Response to Stippvisite in Bad Wildungen

  1. Janet schreibt:

    Das war wirklich eine tolle Idee, dieser Kurzbesuch! Nein, richtig was gerissen bei dieser DM haben wir nicht. Aber viele Erfahrungen fürs nächste Mal gesammelt ;)

Hinterlasse eine Antwort